Maschinen für die gewerbliche Teppichwäsche und Mattenwäsche - Catinet: Schleudern - Catinet und Catinet TOTAL

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CATINET > Entwässern
Catinet - Schleudern
Catinet Teppichschleuder Modell CE-300-S

Die Trommelschleudern (auch Teppichschleudern genannt) für die Teppichwäsche und Mattenwäsche von Catinet S.L. sorgen für eine gründliche Entfeuchtung, so dass nur noch die Kapillarfeuchte im Teppich gehalten wird, die dann durch eine Trocknung im Trockenraum entfernt wird.

Das Design ist ergonomisch und bedienerfreundlich. Die Schleuder besteht aus hochwertigem rostfreiem Stahl, der gegen Nässe und Reinigungsmittel beständig ist. Die Konstruktion ist mit einem Minimum an Wartung verbunden.

Bis auf die CE-300-S (siehe Abbildung rechts) sind alle Modelle baugleich. Die CE-300-S unterscheidet sich im Schließmechanismus und der Aufhängung an der Tür (siehe Abbildung unten rechts). Auch ist der Trommeldurchmesser um 30% geringer als der der Modelle CE-250-L, CE-350-L und CE-450-L (siehe auch Technische Eigenschaften).

Catinet Teppichschleuder Modell CE-300-S - Blick auf die Tür
Der Ablauf ist einfach:

1. Der Teppich wird aufgerollt in die Schleuder geschoben. Abhängig von der Teppichlänge und -breite ist es auch möglich, mehrere Teppiche gleichzeitig in die Schleuder einzuführen.

2. Die Schleuder wird angestellt. Im Programm wird erst mit niedriger Geschwindigkeit angefahren, damit sich der Teppich langsam entrollen und der Schleudertrommel anpassen kann. Hierdurch wird ein Falten oder Knicken des Teppichs vermieden. Ferner wird durch diese Anpassung die Schleudereffektivität, d.h. die Entnässung, optimiert.

3. Die Schleuder beschleunigt und erreicht schnell die Maximalumdrehungszahl (abhängig vom Modell - siehe technische Spezifikationen). Die Schleuder schleudert für die programmierte Zeit (ab Werk 3 Minuten), das Wasser läuft über einen Abfluss ab. Dieser Abfluss kann an das Siel oder an einen Behälter angeschlossen werden.

4. Nach der Schleuderzeit verlangsamt sich die Schleuder bis zum Stillstand. Die Trommel dreht sich dann langsam in die entgegen gesetzte Richtung, um den Teppich von der Trommel zu lösen. Der Teppich kann nun herausgezogen werden und zum Trocknen aufgehängt werden. Für die Trommelschleudern sind keine Verankerungen im Boden erforderlich, da sie über vier elastische Vorrichtungen und zwei Stoßdämpfer verfügen, die jegliche Ungleichgewichtszustände abfedern/dämpfen. Hierdurch werden Vibrationen minimiert und der Geräuschpegel bleibt unter 75 dB. Der erforderlichen Druckluft ist mit einem 1,5 PS Kompressor, mit 25 Liter Tankvolumen genüge getan.


Catinet Teppichschleuder Modell CE-350-L


Der Unterschied zwischen der CE-300-S und den anderen Modellen wird rechts deutlich, abgebildet ist die CE-350-L.
Catinet Teppichschleuder Modell CE-350-L - Blick in die Teppichschleuder
Auch der Durchmesser ist um einiges geringer, was in der Abbildung links deutlich zu sehen ist:

Technische Eigenschaften
Eigenschaft/ModellCE-300-SCE-250-LCE-350-LCE-450-LCE-550-LGCE-800
Maximale Teppichbreite (m)3,02,53,54,55,58,0
Trommeldurchmesser (cm)
304444445680
UPM1.3001.5001.0501.000750600
Teppiche/Stunde152030404012
Schleuderkraft (g)300500300300150150
Stromanschluss (Volz)3 x 380
3 x 380
3 x 380
3 x 380
3 x 380
3 x 380
Stromverbrauch (kW)3,05,55,57,57,520,0
Abmessungen (B x L x H)1,0 x 3,8 x 1,21,0 x 3,0 x 1,21,0 x 4,0 x 1,21,0 x 5,3 x 1,21,1 x 6,3 x 1,41,8 x 9,0 x 2,0
Gewicht (Kg)3506006507509001.900
Erforderlicher Luftdruck (Bar)5
5
5
5
5
5
Home | Über Uns | CATINET | CATINET Total | Downloads | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Generelle Seitenstruktur
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü